Caissa 4 erschienen

Caissa-2017-02 - CoverWir freuen uns, dass die zweite Ausgabe des Jahres 2017 nun erhältlich ist. Wieder haben dreizehn namhafte Autoren zur Feder gegriffen, um unterschiedliche Aspekte aus dem Bereich der Brettspielforschung unter die Lupe zu nehmen. Einen Schwerpunkt bildet dabei das Leben des deutschen Schachmeisters und -theoretikers Oskar Codel, dem drei Beiträge gewidmet sind. Daneben spannt sich der Bogen vom antiken Strategiespiel Latrunculi über Schachbezüge im Elisabethanischen Theater bis zum düsteren Thema „Schach im Konzentrationslager Buchenwald“.

Die Inhalte sowie drei Leseproben sind unter Caissa 2/2017 zu finden. Wir danken allen unseren Autoren und Mitarbeitern und wünschen den Lesern viel Vergnügen.

Schreibe einen Kommentar